BANKKAUFFRAU/-MANN

  • Ausbildungsberuf/e und -dauer

    • Bankkauffrau/-mann

    • Das LBB bietet Fachklassen mit 2,5-jähriger Ausbildungsdauer an.

  • Berufsbild

    Bankkaufleute sind in allen Geschäftsbereichen von Kreditinstituten sowie bei Versicherungen oder Immobilienhändlern tätig. Sie benötigen ein breites berufsbezogenes Grundwissen, um bankwirtschaftliche Aufgabenstellungen wie Geldanlage, Kredite, Baufinanzierungen, Versicherungen selbstständig, kooperativ und qualitätsbewusst zu bearbeiten. Ebenso benötigen sie ein berufsübergreifendes rechtliches und wirtschaftliches Grundwissen, um gesellschaftliche, ökologische und soziale Zusammenhänge zu erkennen. Im Umgang mit Kundinnen oder Kunden und Partnerinnen oder Partnern entwickeln sie Einfühlungsvermögen in deren Situation, um in angemessener Form zu kommunizieren.

  • Aufnahmevoraussetzungen

    • In der Regel Erfüllung der Vollzeitschulpflicht
    • Berufsausbildungsvertrag (die Anmeldung erfolgt über die Ausbildungsbetriebe)

  • Unterrichtsdauer und -fächer

    Der Unterricht findet an 2 Berufsschultagen statt

    • Berufsbezogene Fächer
    • Allgemeine Wirtschaftslehre
    • Bankbetriebslehre
    • Datenverarbeitung
    • Rechnungswesen

    • Berufsübergreifende Fächer
    • Religionslehre
    • Politik
    • Deutsch/Kommunikation
    • Sport/Gesundheitsförderung
    • Englisch (Differenzierungsbereich)

  • Lernfelder (LF)

    • 1. Ausbildungsjahr
    • LF 1
      Privates und betriebliches Handeln am rechtlichen Bezugsrahmen ausrichten
    • LF 2
      Konten führen
    • LF 3
      Unternehmensleistungen erfassen und dokumentieren

    • 2. Ausbildungsjahr
    • LF 4
      Geld- und Vermögensanlagen anbieten
    • LF 5
      Besondere Finanzinstrumente anbieten und über Steuern informieren
    • LF 6
      Modelle für Marktentscheidungen nutzen
    • LF 7
      Privatkredite bearbeiten
    • LF 8
      Kosten und Erlöse ermitteln und beeinflussen

    • 3. Ausbildungsjahr
    • LF 9
      Dokumentierte Unternehmensleistungen auswerten
    • LF 10
      Auslandsgeschäfte abwickeln
    • LF 11
      Baufinanzierungen und Firmenkredite bearbeiten
    • LF 12
      Einflüsse der Wirtschaftspolitik beurteilen

  • Prüfungen

    Zwischenprüfung nach ca. 1 Jahr (Themen: Kontoführung, nationaler Zahlungsverkehr, Verbraucher- und Datenschutz, Anlage auf Konten, Rechnungswesen, Stellung, Rechtsform und Organisation, Personalwesen, Berufsbildung, Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit, Umweltschutz)

    Abschlussprüfung nach 2,5 Jahren in den Prüfungsfächern Bankwirtschaft, Rechnungswesen und Steuerung , Wirtschafts- und Sozialkunde und Kundenberatung.

  • Prüfungsgebiete

    • Kontoführung und Zahlungsverkehr
    • Geld- und Vermögensanlage
    • Kreditgeschäft
    • Rechnungswesen und Steuerung
    • Arbeits- und sozialrechtliche Rahmenbedingungen für das ausbildende Unternehmen
    • Personalwesen und Berufsbildung
    • Wirtschaftsordnung und Wirtschaftspolitik

IHRE ANSPRECHPARTNERIN:

Kontakt
02327 9647-0

Aktuelle Termine: