Seit Dezember 2016 leitet Tom Werdelmann (GYO1) mit seinem Trainerassistenten Nouri eine Judo-AG am LBB. Ingesamt nehmen 14 Schülerinnen und Schüler an der AG teil. Das Besondere dabei ist, das die Teilnehmer verschiedenste Nationalitäten haben. Einige Sportlerinnen und Sportler kommen aus Indien, Syrien und dem Irak. Trainerassistent Nouri hilft nebem dem Training auch beim Dolmetschen in kurdischer und arabischer Sprache aus. Tom, der den grünen Gürtel inne hat, konnte auch einige seiner Klassenkameraden unter dem Aspekt der Integration durch Sport motivieren. Alle Teilnehmer sind mit viel Ergeiz und Spaß dabei. Sport verbindet eben sagt Tom Werdelmann. Die erfolgreiche Arbeit will er in seinem Judo-Verein fortsetzen. Einige seiner Schützlinge haben sich für das Training im Verein bereits angemeldet. Nähere Infos unter http://www.budoka-hoentrop.de/.

K. Herlitz