„Über 80 ukrainische Schüler sind an den Berufskollegs in Bochum begrüßt worden. Dabei wurde Rücksicht auf die Interessen der Einzelnen genommen.

Die fünf Bochumer Berufskollegs haben über 80 Schülerinnen und Schüler aus der Ukraine an ihren Schulen begrüßt. Zusammen mit dem Kommunalen Integrationszentrum der Stadt Bochum hat der Berufskolleg-Verbund die Veranstaltung geplant, in der es vor allem um den anstehenden Schulbesuch der Geflüchteten ging.

Verteilung der ukrainischen Schüler auf Bochums fünf Berufskollegs

Die Gäste verteilten sich dabei in kleineren Gruppen auf die Klassenräume. Jedes der fünf Bochumer Berufskollegs war mit einem Team von Lehrkräften und Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern anwesend, die sich in den Klassenzimmern um die Schülerinnen und Schüler kümmerten. In persönlichen Gesprächen galt es herauszufinden, an welchem der fünf Berufskollegs sie am besten aufgehoben sind. Als zusätzliche Ansprechpartnerin für diejenigen, die in der Ukraine einen mit dem Abitur vergleichbaren Abschluss erworben haben und nun ein Studium anstreben, war eine Ansprechpartnerin der Ruhr-Universität Bochum beratend vor Ort.“

Weitere Informationen unter: https://www.waz.de/staedte/bochum/80-ukrainische-schueler-besuchen-nun-bochums-berufskollegs-id235244983.html

Text und Bild: WAZ

 

K. Herlitz